Jahreskurs Spiritualität





„Der Sprung in den Brunnen“
Thema:
„Der Sprung in den Brunnen“ ist ein spiritueller Klassiker des katholischen Theologen Hubertus Halbfas.
Er zeichnet sich durch seine ökumenische, ja interreligiöse Weite aus.
Im Umgang mit menschheitlichen Grundsymbolen (Brunnen, Labyrinth und Lebensbaum) erschließt sich eine religiöse Sensibilität, die das eigene Leben vertieft und für Fragen der Gegenwart öffnet.
So wendet sich dieser Kurs gleichermaßen an Menschen, die ihren Glauben stärken wollen und an Menschen, die eher skeptisch unterwegs sind.

Aufbau:
Der Jahreskurs geht mit 9 Kursabenden an dem gut lesbaren Buch entlang.
Wer einen geistlichen Weg gehen will, kann am ganzen Kurs teilnehmen.
Die Kursabende sind aber auch in sich sinnvoll und können einzeln gebucht werden.
Der Ablauf bleibt gleich:
Prägnanter Impulsvortrag, kurzer Austausch, offene Begegnung (mit Brezel und Wein/Wasser).
Alles in der sehr gut durchlüfteten, großräumigen Kulturkirche Unterschüpf, dienstags, jeweils 20.00 Uhr.

Kursabende:
1) Dienstag, 15.9.2020
Der Weg in die Tiefe (Symbol Brunnen)
2) Dienstag, 6.10.2020
Der Weg in die Mitte (Symbol Labyrinth)
3) Dienstag, 3.11.2020
Die Aufrichtung (Symbol Lebensbaum)
4) Dienstag, 8.12.2020
Was heißt das: Nach Gott fragen? (Die Frage)
5) Dienstag, 12.1.2021
Gott als Geheimnis (Der Name)
6) Dienstag, 9.2.2021
Gott durchdringt alles (Das Mandala)
7) Dienstag, 9.3.2021 Beten heißt Leben (Leben)
8) Dienstag, 13.4.2021
Sich rückbinden in die Tiefe (Lob)
9) Dienstag, 4.5.2021
Lieben lernen (Bitte)

Abschlussgottesdienst:
Sonntag, 9.5.2021, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum „Sprung in den Brunnen“
in der Kulturkirche Unterschüpf


Veranstaltungsort und Zeit: Ev. Kirche Unterschüpf (Kulturkirche)
Tottenheimerstr. 13 97944 Boxberg-Unterschüpf
jeweils dienstags, 20:00 Uhr

Leitung: Pfarrer Dr. Heiner Kücherer

Kosten: Je Kursabend 5,00 EUR (Gottesdienst frei)

Anmeldung: info@kulturkirche-unterschuepf.de oder Tel. 07930-367

Kursprogramm zum ausdrucken




Zurück zur Startseite