Aktuelles





Von der Carnegie Hall New York an den Rand des Taubertals:


Quadro Nuevo ft. Tim Collins gastieren mit dem Programm “Mare” in der Kulturkirche Unterschüpf am 9.10.2022, 17.00 Uhr

MARE


Sonnenbrille auf, diese Musik hören - und die Sorgen des Alltags verlieren sich als verschwommene Erinnerungen an ein Gestern in der Ferne.
MARE ist Musik gewordenes Wellenrauschen.
MARE ist südliche Meeresbrise, die seit jeher die Phantasie des Mitteleuropäers beflügelt.
MARE duftet nach Dolce Vita und reifen Zitronen.

Die mediterrane Leichtigkeit war immer schon prägend für die Instrumental-Kunst von Quadro Nuevo: Italienische Tangos, französische Valse, ägäische Mythen-Melodien, Fahrtenlieder entlang einer Küstenstraße, orientalische Grooves, Brazilian Flavour und neapolitanische Gassenhauer.
Die Anregungen und Inspirationen hierzu holte sich Quadro Nuevo auf ausgedehnten Reisen.
Musikalische Juwelen aufgelesen auf den Plätzen und an den Gestaden des Südens.

Die Vollblut-Musiker touren seit 1996 durch die Länder dieser Welt und gaben bisher rund 3500 Konzerte.
Sie trugen ihre Lieder von Oberbayern bis Bari, quer über den Balkan durch Vorderasien bis Kairo, von Buenos Aires bis Hong Kong.
Die Auftrittsorte sind so verschieden wie die Wurzeln ihrer Musik: Das Ensemble ist nicht nur auf Festivals und in renommierten Konzertsälen wie der New Yorker Carnegie Hall zu Gast.
Die spielsüchtigen Virtuosen reisen auch als Straßenmusikanten durch den mediterranen Süden und fordern als nächtliche Tango-Kapelle zum Tanz.
Und nun machen Quadro Nuevo mit dem Vibraphonisten Tim Collins am 9. Oktober 2022 um 17.00 Uhr Halt am Rand des Taubertals: in der Kulturkirche Unterschüpf.
Der Vorverkauf startet am 1.9.2022.
Reservierungen sind jetzt schon unter Buchungportal möglich.
Eintritt: 18,00 Eur.

Quadro Nuevo erhielt zweimal den ECHO als „bester Live-Act des Jahres“, den German Jazz Award und eine Goldene Schallplatte.



Mulo Francel: sax, clarinet, mandoline

Andreas Hinterseher: accordion, bandoneon, trumpet

D.D. Lowka: bass, percussion

Tim Collins: vibraphone








Konzert der Vielfalt





Die Band TONeART in der Kulturkirche

Ob französischer Chanson, Reggae und Soul aus Afrika, die italienische Lyrik eines Angelo Branduardi, spanische Gitarrenläufe, amerikanischer Rap, weltweiter Blues & Rock der letzten Jahrzehnte, keltische Geige, deutsche, portugiesische oder kurdische Klänge, die Band TONeART will am 3. Juli ihr Publikum mit ungeheurer musikalischer und sprachlicher Weite faszinieren und zur Verständigung der Kulturen beitragen.

Unter dem Motto: Better World Soul Music gastieren Christiane Weber (Geige / Gesang), Stefan Rauch (Gesang / Gitarren), Steve Schmidt (Drums), Arnd Bröker (Bass) und als Gastmusikerin Elisa Frank (Gesang / Geige) in der Kulturkirche in Unterschüpf.

Musik, als sozialer Klebstoff, die uns mit all ihren Facetten Glücksmomente erleben lässt, hat die Kraft Menschen zu verbinden.
Sie kann mit ihrer Sprache Mauern und Grenzen überwinden und lässt sich durch Vorbehalte nicht aufhalten.
Herzliche Einladung zu einem Abend des Friedens und der Verständigung.
Das Konzert der Vielfalt am 3. Juli in der Kulturkirche beginnt um 18.00 Uhr.
Der Eintritt ist frei.
Bitte reservieren Sie sich rechtzeitig Plätze.

https://ekschuepfergrund.church-events.de/
Es gelten die jeweils aktuellen Hygienevorschriften.

(Bildnachweis: Lars Fitzgerald)
Das Plakat zum ausdrucken:

Plakat





=



Rückblicke auf die letzten Veranstaltungen




Familienkonzert


Am Sonntag, den 26. August fand in der Kulturkirche Unterschüpf zum ersten Mal ein partizipatives Familienkonzert mit dem Blockflötenensemble Tauberflöten, der Sängerin Annika Müller und 8 Blockflötenschülern der Praxis auf Zack unter Leitung von Stephanie Mittnacht statt.
Das Konzert hat sein Ziel vollumfänglich erreicht: Kinder und Familien hatten ein echtes Konzerterlebnis.
Gleichzeitig konnten junge Nachwuchsmusiker*innen ihre erste Erfahrung mit einem öffentlichen Auftritt vor Publikum sammeln.
Die Stimmen der Konzertbesucher waren durchweg positiv.

Wir sind gespannt auf weitere Kooperationen!
















Kulturkirchenwein aktuell



Liebe Freunde der Kulturkirche,

Sie können sich mit dem Weinpaket der Kulturkirche sehr gut versorgen und die Kulturarbeit der Kulturkirche unterstützen.

Dazu hat die WG Beckstein ein entsprechendes Paket online aufgelegt.
Jetzt bestellen und Sinne und Geschmack anregen: Wein mit Sinn.
Das hat Martin Luther und das alte Luthertum übrigens als Seelsorge empfohlen:
In Zeiten der Anfechtung gut essen und einen guten Wein trinken.

Herzliche Grüße, bleiben Sie gesund!

Dr. Kücherer



PDF zum Download


Der Link zur Bestellung:

Kulturkirchenwein





Der aktuelle Gemeindebrief







Bitte beachten:


Neues Spendenkonto Kulturkirche ab 15.10.2016:
Ev. Kirchengemeinde Schüpfer Grund, Kennwort Kulturkirche:
Volksbank Main-Tauber eG
IBAN: DE03 6739 0000 0045185800 BIC: GENODE61WTH





Zurück zur Startseite